Gerne übernehmen wir die Vermietung von Wohnungen, Büros und Gewerbeflächen.

Unser Service – als erstes legen wir den Übergabezustand mit dem Vormieter fest, so verläuft die folgende Übernahme des Objektes meistens  reibungslos. Die Suche nach einem geeigneten und zuverlässigen Nachmieter läuft idealerweise paralell, um Leerstand möglichst zu vermeiden. Wir ermitteln marktgerechte Mietpreise und wählen den richtigen Miet- oder Pachtvertrag aus.

Bei Vermietung von Wohnungen gilt ab 2019 die Mietpreisbremse bzw. der Mietdeckel. Ausgenommen sind Wohnungen die ab 2014 fertiggestellt worden sind und Neubauten. Bestandswohnungen die bis 2013 erbaut wurden unterliegen bei Vermietung der Mietobergrenze des Mietspriegels. Informationen zu dem Eckpunktepapier des Berliner Senats finden Sie auf den Seiten der Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen. Ob und wie lange diese Regelung haltbar ist wird sich zeigen.

Kosten – bei der Vermietung von Wohnraum trägt der Vermieter/ Eigentümer die Kosten des Maklers (Bestellprinzip). Unser Angebot 1,19 Kaltmieten inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Durch die ab 01.07.2020 bis 31.12.2020 auf 16% abgesenkte Mehrwertsteuer beträgt unser Satz jetzt 1,16 Kaltmieten, inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Ausnahme: Der Wohnungssuchende hat uns beauftragt, in diesem Fall ist die Provision vom Mieter zu zahlen.

Das Bestellprinzig bei Vermietung von Wohnraum gilt nur für die Vermietung von privat genutztem Wohnraum, auch für möbelierten Wohnraum, ausgenommen sind Tiefgaragenstellplätze, Lagerflächen, gewerblichen Objekte, Industrieobjekten usw.. Gerne unterbreiten wir Ihnen hier ein individuelles Angebot.